Stretch & Relax

Dieser Kurs bietet intensive Dehnübungen, gefolgt von tiefer Entspannung an. Er zählt damit zu den Kursen, die eine ruhigere Praxis beinhalten.

Vor Beginn der Übungseinheit startet die Stunde mit einem Mantra. Hieran schließen sich Aufwärmübungen an, um den Körper optimal auf die Dehnungen vorzubereiten. Die möglicherweise zunächst recht einfach wirkenden Übungen entfalten ihre ganze Kraft und Intensität mit der Dauer, in der die einzelne Stellung gehalten wird.

Bei regelmäßiger Ausführung ist das Ergebnis schnell sicht- und spürbar.

Auch länger bestehende Verspannungen der Muskulatur können sich auflösen. Dies ist in der heutigen Zeit ein wichtiger Aspekt, weil durch langes Sitzen im Büro oder am Computer in Kombination mit zu wenig körperlicher Betätigung Verspannungen im Nacken-, Rücken- und auch Hinterkopfbereich nicht selten sind. Überhaupt können Menschen mit Rückenbeschwerden, auch z.B. nach einem Bandscheibenvorfall durch regelmäßige Teilnahme an dieser Übungsstunde Linderung erfahren.

Unterstützt wird das Dehnungsergebnis durch bewußte Entspannungsphasen, in denen dem Körper und dem Geist das Loslassen gegönnt werden kann.

Diese Stunde ist für Jedermann geeignet, auch als kleine Auszeit zum Stressabbau nach getaner Arbeit! Durch den laufenden Wechsel des Stundeninhalts werden viele Körperregionen berücksichtigt, wobei die Stunde selbst immer ein Schwerpunktthema, z.B. Rückenpartie hat. Beendet wird die Stunde jeweils mit Yoganidra, eine geleitete Reise durch den Körper zur nachaltigen Tiefenentspannung.

“Durch den laufenden Wechsel des Stundeninhalts werden viele Körperregionen berücksichtigt, wobei die Stunde selbst immer ein Schwerpunktthema, z.B. Rückenpartie hat.”