Yoga Sanskriti > Yin Yoga

Yin Yoga

Wie der Name schon sagt, konzentriert sich Power Yoga auf den Aufbau von Kraft und Ausdauer. Es ist auch eine ausgezeichnete Form von Yoga um Kalorien zu verbrennen.

Obwohl Power Yoga keine offizielle Art des Yogas ist, wird der Begriff manchmal gleichgesetzt mit Vinyasa Yoga. Um genau zu sein, ist Power Yoga eine Art von Vinyasa, die ihre Wurzeln im Ashtanga Yoga hat, die im frühen 20. Jahrhundert begann.

Beim Power Yoga liegt der Schwerpunkt auf dem Fluss von einer Asana zur nächsten, anstatt sich jeder Asana einzeln zu nähern. Die Asana sind im Gegensatz zu einigen anderen Arten von Yoga nicht voneinander getrennt.

Egal wie Sie es nennen, Power Yoga ist eine rasante und intensive Aktivität. Sie bewegen sich schnell von einer Haltung zur anderen und verbinden Ihre Atmung mit den verschiedenen Bewegungen Ihres Körpers.

Ein Power-Yoga-Kurs mag eher wie ein Aerobic-Kurs erscheinen als eine entspannte, achtsame Yoga-Erfahrung. Obwohl es Achtsamkeit und Konzentration auf deine Atmung erfordert, ist Power Yoga eher dynamischer als meditativ.